St. Petersburg Reisen

Corona- Informationen

Liebe Gäste,

wir hoffen Sie sind gesund. Wie Sie sicherlich bereits wissen, fand die Saison 2020 seit März coronabedingt leider nicht statt. Reisen nach Russland waren/sind im touristischen Bereich in 2020 noch nicht möglich.

Wir haben nun alle Rückabwicklungen, Stornierungen hinter uns und bedanken uns ganz herzlich bei allen Gästen, die uns ihr Einverständnis gegeben haben auf 2021 umzubuchen bzw. bereits umgebucht haben. Die neuen Reisetermine für Sommer 2021 sind ausgeschrieben. Dass Reisen im Sommer 2021 wieder möglich werden, sind wir optimistisch. (Siehe weiter unten unter „Russland Reisen im Sommer 2021“

Wir bedanken uns aber auch bei allen anderen Gästen, für die eine Umbuchung zwar nicht in Frage kam, die uns aber für die Erstattung ihres Fluges Zeit gegeben haben bzw. immer noch geben.

Erstattungen seitens Newa Reisen für Gäste, die storniert haben:

Für alle nicht-erbrachten Leistungen (z.B. Hotel, Programm, Visum ect.) haben wir Zahlungen an alle Gäste sofort erstattet, außer Flug! Informationen zu den Erstattungen der Airlines für den Flug entnehmen Sie weiter unten:

Erstattungen der Airlines:

Wie Sie wissen, erfolgt die Erstattung der Airlines sehr schleppend. Aus Kundenfreundlichkeit haben wir den individuellen Flug bei allen unseren Gästen in das Reisepaket inkludiert und nicht separat vermittelt. Dies stellt uns in die Rolle des Verantwortlichen für alle Reiseleistungen, und somit auch für den Flug. Die Airlines stellen uns jedoch in eine sehr, sehr unangenehme Situation und erstatten die Flüge schlicht nicht oder sehr schleppend.

Lufthansa: 

Mittlerweile hat Lufthansa uns alle Zahlungen für die nicht stattgefunden Flüge erfreulicherweise erstattet, so dass wir entsprechend auch an alle unsere Gäste, die mit Lufthansa fliegen sollten, und für die eine Umbuchung nicht in Frage kommt, alles erstattet haben.

Swiss:

Auch für Gäste, die mit Swiss fliegen sollten, haben wir nun alles erstattet.

Austrian Airlines:

Auch für Gäste, die mit Austrian Airlines fliegen sollten, haben wir nun alles erstattet.

Aeroflot:

Beginnend seit März 2020 haben wir um die Erstattung der Flüge unserer Gäste gekämpft, auch mit anwaltlicher Hilfe. Endlich hat auch Aeroflot angefangen zu erstatten! Seit Ende November 2020 kommen die Erstattungen. Wir bedanken uns noch mal ganz herzlich bei allen Gästen, die uns mit der Erstattung des Flugpreises die nötige Zeit gegeben haben.

 

Russland Reisen im Sommer 2021:

In der EU waren bereits Reisen im Sommer 2020 möglich. Und das ohne Impfstoff und nur wenige Monate nach den Lockdown vom seit März/April. 

Für den Sommer 2021 werden wir deutlich besser bewaffnet sein. Es kommen neue Erkenntnisse, bessere, schnellere und anerkanntere Tests UND unsere neue Waffe „Der Impfstoff“, den wir in 2020 nicht hatten. Ab Jahresbeginn langsam beginnend bis Mitte 2021 soll der Impfstoff bei uns in Deutschland und der EU für die breite Bevölkerung verfügbar sein. Russland, China und die großen Industriestaaten werden beim Thema Impfstoff der EU nicht hinterher sein.

Man wird in Sachen Wirtschaft an einem Strang ziehen, koordiniert handeln und Grenzen öffnen. Wenn beide Seiten z.B. Deutschland und Russland mit den Impfungen beiderseits gut vorangekommen sind, ist dies ein doppelter Effekt und wird Reisen untereinander erst recht möglich machen.

Mehr Informationen zum Thema Corona und Reisen nach Russland entnehmen Sie auf unserer zweiten Internetseite von Newa Reisen:

https://www.reisen-russland.de/corona.html