Referenzen und Reiseberichte unserer Gäste (Jahr 2013)

 


Reiseberichte aus dem Reisejahr 2013

 

Lieber Herr Klein,

Für die außerordentlich gut organisierte Reise nach St Petersburg möchte ich mich zunächst bei Ihnen lieber Herr Klein und bei Ihrem Newa-Reisen Team recht herzlich bedanken – es war nicht nur alles perfekt organisiert sondern unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.

Ein großer Dank geht auch an Sie, lieber Herr Matwejew - wie Sie an einem Bild aus der Münz sehen, war die ganze Familie und besonders aber auch meine Mutter begeistert von der Führung durch das professionelle Personal der Münz – bitte reichen Sie unseren Dank und Gruß auch an Alexander Masur weiter.

Schließlich wurde die Reise durch St Petersburg und zu den Schlössern nahe der Zaren-Stadt mit der fachlich außergewöhnlich guten und professionellen Führung durch die charmante und stets so positive Julia Antonova für die ganze Familie zu einem unvergesslichen Erlebnis – wir waren einfach begeistert und werden besonders auch wegen Julia alle wieder nach St Petersburg zurückkehren.

Im Anhang Bilder einer sehr zufriedenen und dankbaren Familie.

Tausend Dank und herzlichen Gruß,

Ihr Andreas 


Liebe Mitarbeiter von Newa Reisen in Koblenz,

Unsere Reise nach St. Petersburg liegt zeitlich hinter uns aber innerlich genießen wir noch davon. Wir sind immer noch sehr beeindruckt. Auch hatten wir großes Glück mit dem schönen warmen Wetter.

Unsere Reiseführerin Irina war ausgezeichnet! Sie holte uns ab am Flughafen und brachte uns zur Zurückreise auch wieder dorthin.
Sie sprach sehr schönes Deutsch und wusste auch sehr viel zu erzählen ohne dass es zu viel wurde. Kurzum, sie war sehr kompetent und sympathisch.

Auch die Chauffeurs und die Personenautos waren ausgezeichnet.
Das einfache und saubere Unterkunft war sehr sympathisch mit sehr freundlichen Menschen die auch Englisch sprachen.
Wir haben hier in Holland schon mehreren Freunden die nach St. Petersburg  reisen wollen die Website von Newa-Reisen empfohlen.

Wenn wir zurückschauen haben wir eine wunderbare Woche gehabt. Das Programm war nicht zu voll, somit konnten wir die restliche Zeit nach unseren Vorstellungen nutzen.
Wir danken Ihnen ganz herzlich für diese Organisation.

Von den vielen Fotos die wir gemacht haben schicken wir ein Foto, das ausdrückt wie glücklich wir dort waren.
Wir wünschen Ihnen alles Gute

Herzliche Grüße
Ton und Monika 


Lieber Herr Klein,

wir sind gestern Nacht zurück gekehrt und müssen als erstes an Sie schreiben.
Sie heißen nicht KLEIN sondern SUPERGROSS! Sie haben uns ein perfektes Petersburgerlebnis vermittelt.

Ihre Vorbereitung, Ihre Fürsorge, Ihr Programm, die Auswahl des Hotels und Ihre Damen, die uns betreut haben, alles ein ganz besonderes Erlebnis! Wir sind überglücklich und unendlich dankbar, dass wir eine solche Zeit  hatten. Die Reise hat unsere Träume übertroffen.
Aber Ihr enger Kontakt zu Petrus in unserem Fall war schon ein echter Glücksfall!

Eine kleine persönliche Geschichte aus diesen 5 Tagen muss ich Ihnen noch schreiben:

In der Grotte sangen 5 Russen im Park vom Katharinenschloß - wir waren tief bewegt. Und der Leiter der Sänger gruppe kannte uns, denn er hatte schon mal für uns zu einer Weihnachtseinstimmung in einer kleinen Kirche, bei uns auf dem Land der Fränkischen Schweiz, gesungen.
Ist das nicht der Wahnsinn?

Wir haben die Rückfahrt mit der Raketa über das Meer gemacht. Dass rundete das Gesamterlebnis besonders ab, denn man fühlte die Nähe zu Peter, dem Großen.
IHNEN und Ihrem exzellenten Team ein ganz großes Dankeschön!
Wir empfehlen Sie gerne und zu Recht weiter.

Herzliche Grüße

Dr. E. und Christa 


Sehr geehrter Herr Klein, sehr geehrtes Team von Newa Reisen,

im Februar buchte ich bei Ihnen eine Reise nach Sankt Petersburg („Schätze St. Petersburgs“).
Ende August trat ich nun die Reise zusammen mit meiner Mutter und ihrem Mann an. Ich möchte Ihnen kurz von dieser Reise berichten.

Wir flogen am Montag, den 26.08.13 von Berlin Tegel los und landeten pünktlich in St. Petersburg. Dort wurden wir von unserer Reiseleiterin Daria empfangen. Auch unser Fahrer Anton stand schon vor dem Flughafengebäude und beide brachten uns zuerst in unsere Unterkunft.

Wir wohnten in einer einfachen aber sauberen Unterkunft mit sehr nettem und freundlichem Personal und gutem Frühstück. Das Schöne an dieser Unterkunft war die absolut zentrale Lage. In sehr kurzer Zeit konnten wir zu Fuß alle wichtigen Sehenswürdigkeiten erreichen.
So machten wir am ersten Abend mit Daria einen Rundgang durch die Innenstadt um einen ersten Eindruck zu bekommen.

Am nächsten Tag machten wir die große Stadtrundfahrt. Daria und unser Fahrer Anton holten uns pünktlich ab und brachten uns zu den wichtigsten Punkten der Stadt. Wir besichtigten den Jussopow Palast und Daria machte eine tolle Führung für uns. Sie war wirklich auch ein „Schatz“ dieser Reise. Wir konnten sie alles fragen und sie hatte immer eine Antwort. Das war wirklich super. Sie gab uns tolle Tipps für Restaurants und vieles mehr. Nachmittags organisierte sie für uns die geplante Bootstour. Alles klappte prima.

Am Mittwoch besichtigten wir zusammen den Winterpalast. Das war sehr beeindruckend! Und auch hier bekamen wir eine sehr interessante Führung von Daria. Wir konnten es genießen, dass wir zu dritt eine eigene Reiseleiterin hatten. So konnten wir wirklich individuelle Fragen stellen und bekamen auch Antworten darauf. Später besichtigten wir die Kasaner Kathedrale. Auch dieser Tag war sehr schön und sehr gut organisiert.

Am Donnerstag besichtigten wir den Peterhof und den Katharinenpalast. Auch hier klappte alles super. Wir wurden pünktlich abgeholt und bekamen von Daria wieder sehr schöne Führungen. Besonders beeindruckt hat uns das Bernsteinzimmer.

Am Freitag flogen wir dann wieder nach Hause. Unser Fahrer holte uns pünktlich ab und brachte uns zum Flughafen. Er war übrigens sehr nett und brachte uns sicher überall hin.

Diese Reise war für uns ein großes Erlebnis. Sie war gut von Ihnen geplant und vorbereitet. Schön war auch, dass am Nachmittag oder Abend noch Zeit für eigene Unternehmungen waren z.B. Fahrt mit der Metro, St. Petersburg bei Nacht oder die Brückenöffnungen.

Wir möchten uns dafür nochmal herzlich bei Ihnen und Ihrem Team bedanken! Wir empfehlen Sie gern weiter!

Herzliche Grüße

Dorina, Christa und Dieter 


Liebe Frau Kawohl, Lieber Herr Klein,

dass die Zeit rasch vergeht, das ist keine originelle Neuigkeit. Und die Zeit während unserer Reisen -wir sind sowohl privat als auch geschäftlich mehrere Monate im Jahr unterwegs- scheint immer besonders schnell zu verfliegen. Bei unserer Sankt Petersburg-Städte-Tour hatte ich allerdings eher die Befürchtung, dass eine Woche vielleicht doch zu lange sein könnte. Falsch befürchtet!

In dieser wunderbaren Stadt im hohen Norden Russlands gibt es wesentlich mehr Interessantes zu sehen und zu erleben als nur Paläste, Museen und monumentale Baudenkmäler aus der Zaren-Zeit. Natürlich gehören die zum Programm -zum Weltkultur-Erbe sogar- und sind auch unbedingt sehenswert!

Aber genauso gehört eine Bootsfahrt über die Newa und ihre Kanäle dazu, ein dickes Stück Schoko-Torte in einem edlen Straßen-Café am Newskiy Prospekt, ein gemütlicher Einkaufsbummel durch eines der größten Kaufhäuser Russlands, der Besuch auf einem wuseligen lokalen Markt am frühen Morgen oder eine gute Flasche Mitternachts-Champagner im romantischen Innenhof des schnuckligen Helvetia Hotels in der Marata 11.

Wegen der enorm langen sommerbedingten Helligkeit haben wir viel weniger geschlafen als sonst. Und deshalb auch viel mehr unternommen als wir ursprünglich vorhatten zu unternehmen. Aber es hat sich gelohnt, die Nacht ein Stück weit zum Tage zu machen und einzutauchen in die Welt der Petersburger Jazz-, Ballett-, und Gastronomie-Szene.

Allein das Gebäude des Mariinskiy-Theaters und dessen barocke prachtvolle Innengestaltung ist die Reise nach Sankt Petersburg wert. Selbst wenn man nicht auf Opernhäuser steht, sich nichts macht aus Ballett und klassischen Konzerten, das Mariinskiy sollte man einmal im Leben betreten.

Natürlich nicht, wenn es ganz leer ist und wenn keine Aufführung stattfindet. Das alte Gemäuer strahlt seinen historischen Glanz erst aus, wenn die Ränge und Logen gefüllt sind, Bühne und Theaterkulisse beleuchtet und die Musiker im vorderen Orchestergraben ihre Instrumente einstimmen.

Dann fühlt man sich in die Zeit der Zaren hineinversetzt, die aus ihrer Loge heraus die Ur-Aufführungen berühmter Werke von Rimskij-Korsakoff oder Schostakowitsch bewundert haben.

Dank Ihnen, Herr Klein, hatten wir die allerbesten Plätze im ganzen Theater: First Circle, Loge 9 auf dem zweiten Balkon, erste Reihe Mitte. Daneben die auch heute noch so genannte "Zaren-Loge" (die zu diesem Zweck verständlicherweise nicht mehr genutzt wird, da der letzte Zar  -Nikolaus, der Erste-  1918 bereits hingerichtet wurde).

Aber selbst die schönste Stadt der Welt und das schönste denkbare Theater oder das prachtvollste Bauwerk und die prächtigsten aller Kirchen sind letztlich nur etwas Gegenständliches. Faszinierend zwar, aber totes Material. Wirklich wichtig sind die Menschen, die diese Gebäude mit Leben füllen. All die Menschen nämlich, die man (vor) und während einer solchen Reise trifft und schätzen lernt.

Und hier gilt Ihnen, Frau Kawohl und Herr Klein, unser besonderer und herzlicher Dank für die hervorragende Vorbereitung und die Organisation der gesamten Städte-Tour. Wir fühlten uns von Anfang an gut beraten und erstklassig individuell betreut.

Sie verstehen wirklich, was Dienstleistung heutzutage bedeutet und stellen sich dabei sehr sympathisch auf uns als Kunden ein. Das macht 'Newa-Reisen' zu einer sehr besonderen Reise-Agentur.

Dieses Lob trifft auch uneingeschränkt auf Ihre Mitarbeiter (und unsere Reisebegleiter) in Russland zu, die uns (als kleiner Zweier-Gruppe) während der Sankt Petersburg-Woche täglich mit bemerkenswerter Freundlichkeit, voller Einsatzbereitschaft und großem Fachwissen zur Verfügung gestanden haben: Daria, Konstantin und Swetlana sowie unsere Fahrer Anton und Sergey.

Gar nicht zu reden von den vielen hilfreichen und freundlichen Menschen, die wir im Laufe dieser Woche kennen lernen durften: von unserer liebenswerten Rezeptions-Mitarbeiterin Ekaterina im Hotel Helvetia bis zu unserer freundlichen Bedienung Olga im wirklich empfehlenswerten Claret-Restaurant. Von der aufmerksamen Kassiererin im nahe gelegenen Supermarkt bis zum höflichen Taxifahrer, der uns mitten in der Nacht vom Jazz-Club abgeholt hat.

Abgesehen von einzelnen kapitalistischen Egozentrikern (typisch Neureiche) haben wir mit praktisch allen Petersburgern nur positive Erfahrungen gemacht.
Dafür sind wir dankbar. Wir werden Sie, Herr Klein, und das gesamte Team von Newa-Reisen jedenfalls ohne Einschränkung eindeutig weiterempfehlen.

Viele Grüße, derzeit von der (ungewöhnlich heißen) deutschen Nordsee-Küste

Helen & Pete  


Sehr geehrter Herr Klein,

Im Juli 2013 haben wir fünf Tage in der wunderschönen Metropole Sankt Petersburg verbracht. Das ist eine viel zu kurze Zeit, um all die Sehenswürdigkeiten, die in und um die Stadt herum zu besichtigen sind, wahrzunehmen. Die gute Planung durch das Reisebüro hat uns schwierige Entscheidungen beim Festlegen der Ziele abgenommen.

Die Reiseleitung vor Ort war hervorragend. Die kunsthistorische Fachkompetenz der Reiseleiterin ergänzt durch kleine Anekdoten und Histörchen über die Bewohner der Schlösser ermöglichte unterhaltsame Stunden in den Palästen und Parkanlagen. Auch organisatorisch passte einfach alles. Eine sehr empfehlenswerte Reise!

Barbara


Lieber Eugen Klein mit TEAM,

auch wir können nur in Superlativen berichten!!! Nach den vielen positiven Berichten waren wir nur ein kleines bisschen unsicher. Umsonst! Es war eine phantastische Woche mit Julia. Vom 1. Kontakt mit Ihrem Reisebüro bis zum Abflug in St. Petersburg - alles hat geklappt -alles war bestens organisiert und geplant.

Ihre Mitarbeiterin Julia mit Ehemann ist eine exzellente Reiseführerin und beide haben uns sehr, sehr gut betreut. Obwohl wir schon fast um die halbe Welt geflogen sind - Russland war für uns bis jetzt eine eigene Größe mit vielen Fragezeichen. Nicht, was die Sehenswürdigkeiten betrifft - das Land selbst. Heute wissen wir, dass wir auch ganz unkompliziert nach Russland fliegen können und der viele Papierkram wird kein Hindernis sein.

Die Hotelauswahl war grandios. Das Hotel Astoria hat uns sehr gefallen! Nicht nur die Lage ist außergewöhnlich - hier wurden wir sehr gut betreut und an meinem Geburtstag hatte ich eine große Überraschung auf dem Zimmer: Obstteller; rote Rose; 1 Fl. Champagner und eine tolle, kleine Torte.

Der Besuch des Marinskii Theaters war ein tolles Erlebnis - zwar ist ein Ensemble bei uns zur Weihnachtszeit in Baden-Baden - aber, die gigantische Kulisse und 50 Tänzerinnen auf der Bühne machten das Ganze zu einem traumhaften Erlebnis.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Betreuung; Organisation und einfach ALLES was zu dem Gelingen dieser Reise geführt hat.

Auf nach Moskau – 2014!
1. Mein Lebensgefährte hat nur 3 Bahnhöfe geschafft und ich nur zusätzlich zwei Mal das Russ. Museum - also fliegen wir April/Mai 2014 wieder zu Julia.
2. Interessiert mich Moskau jetzt auch sehr - Julia hat es mir sehr schmackhaft gemacht.

DANKE - unsere umfangreichen Empfehlungen sind Ihnen sicher.

Herzliche Grüße aus der Zwetschgenstadt Bühl

Ihre Brigitte


Liebes Newa Team!

Nun sind wir zurück von Ihrer Moskau-Sankt Petersburg Reise vom 10.-16.09.2013.

Es war eine sehr informative Reise, mit ebenso interessanten Reiseleitern. Aleksej in Moskau sehr offen, Nadja in Sankt Petersburg unheimlich belesen und sympathisch. Besser ging es nicht.
Sankt Petersburg zeigt aus meiner Sicht das Potenzial dieses Landes. Warm und im Zeichen der Zeit. Toll.

Vielen Dank!

Iris


Sehr geehrter Herr Klein,

ich möchte mich für die sehr gut organisierte Reise nach St. Petersburg bedanken!
Wir waren alle hoch zufrieden, Olga war klasse und besonders schön war, dass Sie auch das richtige Wetter für uns bestellt hatten!

Ich werde im nächsten Jahr wieder nach St. Petersburg reisen, diesmal mit meiner Tochter und zwei meiner Nichten. Da wende ich mich dann wieder an Sie.

Herzliche Grüße aus Goldbach
Ursula


Sehr geehrter Herr Klein,
liebes Newa-Reise-Team,

vom 10. – 14. Juli 2013 haben wir an der von Ihnen angebotenen St. Petersburg-Reise teilgenommen. Wieder zurück sind wir immer noch sehr beeindruckt von dieser Stadt und all ihren Sehenswürdigkeiten. Sicher kann man in fünf Tagen eine Stadt dieser Größe nicht umfassend kennenlernen, aber das, was wir gesehen haben, hat uns sehr gefallen.

Beeindruckt hat uns auch die hervorragende Organisation der Tagesausflüge, begonnen mit der Abholung im Hotel, mit den Besichtigungen von Eremitage, Peterhof, Stadtrundfahrt usw. sowie den jeweiligen Mittagessen in ausgesuchten Lokalen, stets in der Nähe der Besichtigungsstätten.

Einen ganz besonderen Dank gebührt hier unserer Reiseführerin Olga, die uns in ihrer freundlichen, netten Art und in einem hervorragenden Deutsch alles Wissenswerte über die Stadt, ihre Geschichte und Kultur erklärte und alle unsere Fragen umfassend beantwortete.

Ein tolles Schauspiel waren natürlich auch die „weißen Nächte“ und da auch die Temperaturen (um 25 Grad) mitspielten, konnte man noch bis spät abends durch die Stadt schlendern.

Es war für uns eine sehr schöne Reise, von der wir noch lange erzählen werden!

Herzlichen Dank für die tolle Reiseorganisation und –Durchführung und liebe Grüße an Olga.

Christa und Lothar 


Sehr geehrter Herr Klein,

gerne kommentieren wir unsere Reise zu zweit vom 7.-11. Juli 2013 nach St. Petersburg mit Ihrem Unternehmen.

- Internet, Buchung und Visum
1. Auftritt im Internet
Sehr gut Seite. Die Inhalte und die Realität stimmten überein.

2. Prozess der Buchung der Reise
Sehr guter Prozess. Pünktlich, zuverlässig, seriös.

3. Visum
Ihr Prozess und die gegebene Hilfestellung zeugt ebenfalls von hoher Professionalität. Eine reibungslose Antragstellung und Erteilung.
- Gesamtbewertung bis zur Abreise: Sehr gut

- Aufenthalt in St. Petersburg
1. Gesamtorganisation von der Abholung bis zur Rückkehr zum Flughafen: Hervorragend. Unsere Reiseleiterin, Frau Julia Antonova und ihr Team, waren ausgezeichnet. Pünktlich, höflich, kenntnisreich und die Wünsche der Reisenden immer berücksichtigend. Sie vermittelten nicht nur Fakten, sondern gaben auch  wertvolle Einblicke in die Welt des heutigen Russlands.

2. Reiseinhalte
Die Auswahl der gezeigten Sehenswürdigkeiten war umfassend und der jeweilige Zeitaufwand angemessen. Ein Höhepunkt reihte sich an den anderen. Dennoch hatte man genügend Zeit, einzelne Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust zu erkunden. Alle auf ihrer Internetseite gezeigten Inhalte wurden in ausgezeichneter Art und Weise Realität.

3. Hotel
Bei der Erkundung der Stadt half die Lage des Hotels Astoria. Alle wesentlichen Sehenswürdigkeiten waren zu Fuß erreichbar. Die Qualität das Hotel war überzeugend. Sie entsprach der Qualität eines jeden 5 Sterne Hotel in der Welt.

- Zusammenfassung
Diese Reise war ausgesprochen schön, exzellent organisiert und betreut. Wir können diese uneingeschränkt empfehlen. Ein Highlight!


Mit freundlichen Grüßen

Jürgen


Hallo liebes Team von Newa-Reisen,

wir waren restlos begeistert! Die Entscheidung, unsere Reise nach St. Petersburg bei Newa Reisen zu buchen, war ein echter "Glücksgriff". Dank Ihrer Organisation und unserer Reiseführerin Julia hatten wir einen unvergesslich schönen und beeindruckenden Aufenthalt in St. Petersburg.

Alles hat phantastisch geklappt. Julia und unser Chauffeur Alexej haben uns die Stadt und die Sehenswürdigkeiten der Umgebung nahe gebracht. Julias perfekte Deutschkenntnisse, ihr geschichtliches und aktuelles Wissen machen die Rundgänge und das Zuhören zum Genuss. Auf diese Reiseleiterin kann Newa Reisen stolz sein!

Alexej als souveräner Fahrer führte uns ruhig und sicher durch den Verkehrstrubel von St. Petersburg, einer unvergesslich tollen Stadt.
Das „Hotel Nevsky Inn“ ist von der Lage her absolut unschlagbar! Die Mitarbeiter waren immer um unser Wohl bemüht.
Interessierte sollten sich das Öffnen der Newa-Brücken ab 1:00 Uhr in der Früh gleich am Ankunftstag anzusehen, denn durch die 2 stündige Zeitverschiebung ist man noch im „deutschen Schlafrhythmus“. Zur Zeit der weißen Nächte und bei Abendrot war es für uns ein herrlicher Ausklang des ersten Urlaubstages.

Unserer Fazit: St. Petersburg ist immer eine Reise wert, besonders aber wenn man von Julia und Alexej betreut wird.
Eine Reise nach Moskau oder Kiew werden wir sicherlich bei Newa Reisen anfragen. Ihre Reiseagentur ist eine Empfehlung an alle wert!

Es grüßen die vier Westfalen  


Liebe Freunde,

zurück aus St. Petersburg bin ich voll begeistert von dieser Stadt und ihren Möglichkeiten.

Unsere Reiseführerin Nadja hat uns mit viel Kompetenz und menschlicher Wärme diese Reise zu einem vollen Erfolg verholfen. Das Astoria - Hotel ist ein echtes Europäisches Luxushotel mit seiner  russischen Tradition. Die Reise war bestens organisiert ich kann Sie nur weiterempfehlen.

Liebe Grüße!
Karin


Sehr geehrter Herr Klein und Newa-Reisen-Team,

auf diesem Weg bedanken wir uns bei Ihnen und unserer Reiseleiterin Olga für eine gelungene Sankt-Petersburg-Reise. Alles war sehr gut vorbereitet und die Termine gut dosiert. Olga hat uns durch die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten geführt und interessante Informationen gegeben. Viele angenehme Eindrücke werden in unserer Erinnerung bleiben.

Freundliche Grüße
Sabine


Sehr geehrter Herr Klein,

im Namen unserer gesamten Reisegruppe möchte ich mich bei Ihnen für die wirklich sehr gut organisierte und geplante Reise bedanken. Daria war eine phantastische Reiseführerin mit unglaublich guten Kenntnissen, die uns alle sehr begeistert hat.

Wir waren aber auch von St. Petersburg selbst sehr angetan, und Ihre Auswahl
der Sehenswürdigkeiten war exzellent.
Auch die Hotelempfehlung sowie die Theaterempfehlung waren hervorragend.

Wir werden Sie und Ihre Team auf jeden Fall gerne weiterempfehlen!

Mit freundlichen Grüßen
Corinna


Sehr geehrter Herr Klein, liebes Newa-Team,

wir - 2 Ehepaare - waren vom 19. bis 23.06.2013 in St. Petersburg. Wir erlebten 5 sehr interessante Tage. Vielen Dank auch, dass Sie ein so herrliches Wetter für uns organisierten.

Die Tagesabläufe waren bestens gestaltet. Ein besonderes Kompliment gilt unserer Reisebegleiterin Tatyana für ihre kenntnisreichen und humorvollen Ausführungen.


Mit freundlichem Gruß
Hans-Rudolf 


Hallo Herr Klein,

Wir haben unsere Reise nach Petersburg  sehr genossen. Es war alles zu unserer vollsten Zufriedenheit. Das Hotel Astoria war excellent, super Standort.
Die beiden Reiseleiterinnen Nadja und Olga waren sehr hilfsbereit- überhaupt kann ich mich nur bedanken für die gute Vorbereitung und Organisation.

Wir werden Sie auf jeden Fall weiter empfehlen.

Anbei noch  Fotos vom Hotel Astoria, welches wirklich eine Spitzenlage in Petersburg hat. Das neue Restaurant im Hotel ist ebenfalls sehr zu empfehlen, sehr moderne und mutige Interpretation der russischen Küche

Bis zum nächsten mal
Freundliche Grüße
Christiane  


Sehr geehrter Herr Klein,

ich möchte Ihnen wie versprochen noch eine Rückmeldung zu unserer Reise nach St. Petersburg geben.

Alle Teilnehmenden waren von der Reise und der wundervollen Stadt begeistert. Olga war eine sehr professionelle Reiseleiterin, die uns umfassend die Zusammenhänge der russischen Geschichte aufzeigen konnte.

Wir waren nicht immer diszipliniert und schauten manchmal zu lange oder kamen zu spät zum Treffpunkt. Sie verstand es aber sehr gut, uns als Gruppe zusammenzuhalten und das Programm wie geplant durchzuziehen. Bestimmt hätten wir noch einige Tage bleiben können und hätten immer noch nicht alles Sehenswerte besuchen können. Vielleicht werden wir später nochmals nach St. Petersburg reisen und uns auch die Umgebung ansehen.

Ebenfalls das Hotel gefiel uns sehr gut und die Angestellten waren freundlich und hilfsbereit.

Die Reise war für uns alle ein großes Vergnügen.

Wir danken Ihnen bestens für die Organisation der Reise und die Dokumentation, die wir vorgängig erhalten hatten. Gerne empfehlen wir Ihr Reisebüro weiter.

Freundliche Grüße auch im Namen der Mitreisenden
Ursula


Lieber Herr Klein,

wir sind nun voller schöner Erlebnisse wieder zurück aus St. Petersburg. Alles war Dank ihrer guten Organisation perfekt. Unsere Reiseleiterin Alla, eine sehr sympathische und vor allem belesene Dame, hatte uns am Flughafen in Empfang genommen und im Bus ins Hotel begleitet.

Der Busservice inkl. Unser Fahrer war sehr gut. Selbiges trifft auch auf das wohl neu renovierte Hotel Belvedere (in optimaler Lage) zu. Von den Schönheiten der Stadt waren wir sehr angetan. Emeritage, Bernsteinzimmer, Katharinenpalast etc. haben uns sehr gut gefallen. Das Wetter hat leider nicht immer mitgespielt. Aber nachmittags hat uns die Petersburger Sonne oftmals entschädigt. Abends haben wir immer nette Lokale gefunden und das Essen war durchweg gut. Auch das russische Bier hat uns gemundet.

Die Eintrittskarten für das Konzert in der Philharmonie waren pünktlich im Hotel. Das Konzert im beeindruckenden großen Saal (geistliche Lieder, vorgetragen von einer virtuosen serbischen Künstlerin) war ganz hervorragend und wir waren froh, dass Sie uns die Karten im Vorfeld besorgen konnten.
Auf der Rückfahrt von Peterhof hatten wir Alla gebeten, einen Einblick in die Petersburger Metro zu bekommen. Wir sind dann mit der Linie 1 einige Stationen gefahren. Das war ein Erlebnis. Die Bahnhöfe bzw. Bahnsteige sind schon grandios. So mussten wir am Sonntag leider wieder Abschied nehmen.

Alla hatte uns dann zum Flughafen begleitet, von wo aus es dann pünktlich wieder nach Düsseldorf ging. Wir denken noch immer gern an diese schöne Reise zurück.

Auch im Namen der beiden anderen Ehepaare, denen es ebenfalls sehr gefallen hat, danken wir Ihnen und Ihrem Team für die perfekte Vorbereitung dieser Erlebnis reichen Reise. Wir werden Sie uneingeschränkt weiter empfehlen.

Viele Grüße und vielleicht bis zum nächsten Mal,
Ulrich


Sehr geehrter Herr Klein,

wir sind mit vielen neuen Eindrücken aus St. Petersburg zurück. Es hat uns sehr gut gefallen, wir haben viel gesehen und gelernt. Bedingt durch eine große Operation, der sich mein Mann vor kurzem unterziehen musste, haben wir das Programm geringfügig  „entzerrt“, was für die beiden Damen keinerlei Problem war und diese sehr flexibel damit umgegangen sind.

Mit Ihrer Organisation und den Reiseleiterinnen Julia und Irina (sie haben ein sehr fundiertes Wissen) waren wir absolut zufrieden und können Ihr Unternehmen uneingeschränkt weiterempfehlen. Es hat alles reibungslos funktioniert, auch die Fahrer und die Autos waren sehr zuverlässig.


Mit freundlichen Grüßen

Ursula


Hallo Hr. Klein,

Wir wollten uns bei Ihnen recht herzlich bedanken.
Die Reise war sehr schön.

Viele Eindrücke waren bestens von Ihren Mitarbeitern vor Ort dargestellt.
Julia und Ihre Kollegin sprühten vor Wissen, und geben dieses auch auf ihre sehr angenehme Weise an die Reiseteilnehmer weiter.
Auch sehr bemerkenswert war der Fahrer, der durch seine Aufmerksamkeit gegenüber der Gruppe stets unaufdringlich aber immer präsent war.

Gerne werden wir Sie, Ihre Agentur sowie Ihre Mitarbeiter weiter empfehlen.

Rainer


Hallo Herr Klein, hallo liebes Newa-Reisen Team in Koblenz,

schon im Jahr 2012 begannen unsere Überlegungen hinsichtlich einer neuen Herausforderung für eine Städtereise 2013. Wir, dass sind unsere Freunde Bettina und Uwe, Monika und ich.

Unsere Wahl fiel auf St. Petersburg. Nun begannen die Recherchen im Internet und schnell sagte uns das Veranstaltungsprogramm von Newa Reisen zu!

Angetan hatte uns das Reiseprogramm Weiße Nächte St. Petersburg vom 05.06.2013 bis zum 09.06.2013 mit seinen unglaublich vielen Highlights, die es in St. Petersburg und Umgebung zu erleben galt.

Nach einigen etwas aufwendigeren Vorbereitungen (Visumsanträge, neue Pässe etc.), aber immer erstklassiger telefonischen/Mail-Begleitung durch Newa Reisen, starteten wir von Hamburg über Frankfurt nach St. Petersburg.

Am Flughaben St. Petersburg wurden wir von unserer Reiseleiterin Tatyana abgeholt, danach fuhren wir in das Hotel Belvedere. Das Hotel (sehr gute Atmosphäre und gutes Frühstück) ist eine gute Adresse, liegt im Stadtzentrum in unmittelbarer Nähe des Newski Prospekt und von dort können viele Besichtigungspunkte zu Fuß angesteuert werden.

Alle Programmpunkte, da hatten wir wirklich Glück, konnten wir bei bestem Wetter genießen. Schön wenn man sich, was Besichtigungen usw. angeht, um nichts kümmern musste, der Bus immer parat stand und der Eintritt stets sehr gut vororganisiert war, so dass wir keine Wartezeiten hatten. Und es waren viele Touristen in St. Petersburg.

Stellvertretend für die vielen besonderen Eindrücke seien hier das Belvedere, die Zarenresidenz Peterhof, Issak-Kathedrale, die Kanalfahrt genannt. Unsere Reiseleiterin Tatyana hatte wirklich ein beeindruckendes Wissen und vermittelte dies kompetent. Überall sehr gut die Restaurants, in denen wir auf unseren Ausflügen essen konnten, aber auch sonst gibt es sehr gutes Essen in den Restaurants zu bestellen, alles sehr bekömmlich. Und auf unser Bierchen/Wein mussten wir auch nirgends verzichten.

Unsere Gruppe bestand aus insgesamt 10 Personen, die unglaublich gut miteinander harmonierten. Sehr angenehme Reisegäste und stets große Einigkeit bei allen Ausflügen.

Fazit: wir empfehlen St. Petersburg als eine pulsierende Stadt, die viele Sehenswürdigkeiten und sehr nette Bewohner und Gäste zu bieten hat. Und wenn Sie sich für St. Petersburg entscheiden, bedienen Sie sich bitte der Profis von Newa Reisen. Perfekte Organisation, sehr netter Kontakt und die Reise hielt das, was in der Reisebeschreibung angekündigt wurde. KLASSE!

Herzliche Grüße
Harald 


Sehr geehrte Frau Kawohl,
sehr geehrter Herr Klein,

Um es vorab zu sagen, die Reise war nahezu perfekt und Sie haben einen tollen Job gemacht!

Das Hotel ASTORIA mit seinen tollen Zimmern in zentraler aber ruhiger Lage hat uns ebenso wie das Rahmenprogramm begeistert.

Die Reiseleitung durch JULIA, die sehr gut deutsch spricht und sich wirklich gut auskannte, war ebenfalls angenehm und toll. Auch dass sie immer erreichbar war und auch improvisieren konnte, wenn es um Änderungen ging war klasse. Nie mussten wir bei den Besichtigungen warten und auch der Fahrer war in einem sauberen gepflegten Auto immer zur Stelle wie es vereinbart war.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Jesco


Sehr geehrtes Team von NEWA REISEN,

Wir wollten uns nach der Reise mit der netten Begleiterin Olga bei Ihnen zurückmelden.
Die von Ihnen angebotene Reise "Zauber der Weißen Nächte Luxus" ist nicht preiswert, aber nach der gemachten Erfahrung sind unsere Erwartungen in jeder Hinsicht zur vollsten Zufriedenheit erfüllt worden.

- Die Unterkunft im Hotel Astoria ist ausgezeichnet; besonders die zentrale Lage ist sehr günstig für individuelle Unternehmungen

- Das Besichtigungsprogramm ist sehr gut zusammengestellt, umfangreich und interessant. Wir sind gebildet wiedergekommen!

- Die Mittagspausen zu den organisierten Zeiten waren gut, einerseits zur Erholung und Verarbeitung der Eindrücke vom Vormittag und andererseits konnte man das Nachmittagsprogramm mit frischen Kräften angehen.

- Der vermittelte Eindruck der Stadt war gelungen.

- Olga hat ein tolles kompetentes und detailliertes Wissen, was sie ausgezeichnet jedem Teilnehmer vermitteln kann. Das freundliche Auftreten und das angepasste Wissen war uns sehr angenehm.

Wir würden allen, die Interesse an den Sehenswürdigkeiten und der Weltstadt selbst haben, diese Reise empfehlen!

Auf dem Bild ist unsere Reisegruppe zu sehen.


Mit Freundlichen Grüßen
Uwe, Inge, Edeltraud und Wolfgang 


Guten Tag Herr Klein,

endlich möchten wir heute eine Rückmeldung über unserer Reise nach St. Petersburg vom 6.-11.7.2013 geben.

Es war alles perfekt organisiert, wir haben sehr viel gesehen und waren beeindruckt. Die Reiseleiterin Julia, die uns die meiste Zeit begleitet hat, führte uns auf eine sehr sympathische Weise durch die Stadt, zeigte uns sehr viele Sehenswürdigkeiten und erzählte uns auch die verschiedenen Geschichten dazu.

Besonders schön war auch der Ballettabend "Schwanensee", die Fahrt mit dem Tragflächenboot zum Peterschloss mit den vielen Fontänen und die Besichtigung des Katharinenhofes. Julia hat uns dann noch zusätzlich eine Bootsfahrt durch die Kanäle und auf der Newa organisiert, was auch sehr schön war. Leider haben wir es aufgrund von Müdigkeit am Abend nicht geschafft, das Hochfahren der Newabrücken zu sehen. Es war schon toll, dass es gar nicht dunkel wurde.

Während unseres Aufenthaltes wurde der Nevsky Prospect neu asphaltiert, dadurch war diese Straße für zwei Tage gesperrt. Es war ein tolles Erlebnis als der Asphalt trocken war und die die Fußgänger auf dem Nevsky Prospect entlang liefen und viele Straßenmusikanten an allen Ecken für gute Stimmung sorgten.

Das Hotel hatte auch eine sehr gute Lage, so konnte man zu Fuß alles gut erreichen. Wir haben uns allerdings nach der ersten Nacht ein Zimmer nach hinten gewünscht, hat alles gut geklappt und wir waren mit dem neuen Zimmer höchst zufrieden, da es größer und ein Nichtraucherzimmer war.

Auf jeden Fall war es für uns nicht das letzte Mal, dass wir in St. Petersburg waren, aber für einen ersten Eindruck war es schon sehr beeindruckend!

Mit freundlichen Grüßen

Evelyn


Sehr geehrte Damen und Herren,

auf diesem Wege möchten wir uns bei dem Team von Newa-Reisen sehr herzlich für die unvergesslichen Tage
vom 3. bis 7. Juli 2013 in St. Petersburg bedanken.

Es stimmte einfach alles:
- die Betreuung durch die Reiseleiterin Irena Kotysch und dem Fahrer
- die Hotelunterbringung im "Belveder" am Newski-Prospekt
- die optimale Gruppengröße von max. 10 Personen
- ...und natürlich das gesamte Besichtigungsprogramm.

St. Petersburg ist eine tolle und lebendige Stadt!

Ein besonderes Dankeschön möchten wir dem Team von Newa-Reisen für die Organisation der separaten Flugreise unserer Tochter ab Düsseldorf sagen.

Nochmals vielen Dank und herzliche Grüße

Jana, Gabriele und Karl-Heinz


Hallo Herr Klein,

ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken für die tolle Organisation der Petersburg Reise, auch im Namen meiner 5 Freundinnen und ein ganz besonderen Dank an Olga die uns eine super Reiseleiterin war und auch unseren Fahrer Andre. Dank der beiden wird  es für uns eine unvergessliche Reise bleiben.

Mit freundlichen Grüßen

Rosemarie


Sehr geehrtes Newa-Reisen Team,

Wir können dieses Reisebüro uneingeschränkt weiterempfehlen! Unsere Reise nach St. Petersburg hat unsere Erwartungen voll erfüllt. Vorbereitung, Programm, und Reiseleitung waren sehr professionell und kompetent. Allein das Hotelzimmer war etwas klein. Da wir uns dort aber wirklich nur zum Schlafen aufhielten, war dies gar kein Problem.

Es liegen sehr eindrucksvolle Tage hinter uns. Besonders hervorheben möchten wir auch die sehr kompetente und interessante Reiseleitung durch Tatyana und auch die umsichtige Fahrweise (überhaupt nicht "russisch") von unserem Fahrer Nikolai.

Vielen Dank an alle!

Birgit


Sehr geehrter Herr Klein,

Vom 8.-12. August waren wir in St. Petersburg. Die Anmeldung erfolgte durch Frau Ursula J.
Ich und meine Frau Margret waren sehr begeistert vom Programm. Alles hat bestens geklappt und die Reiseführung durch "Olga" war hervorragend. Auch das Hotel hat uns sehr gut gefallen.

Nochmals vielen Dank. Wir können Sie auf jeden Fall weiter empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen
Heinz & Margret


Reise nach St. Petersburg vom 12.08. bis 16.08.2013:

Die Reise war sehr gut vorbereitet und organisiert. Das Hotel Helvetia hat uns vom Ambiente und auch von der Lage her im Zentrum gefallen.
Die Führungen und die Betreuung durch Daria und Svetlana waren sehr interessant, kompetent und informativ, die vorgesehenen Programmpunkte wurden erfüllt und entsprachen den Erwartungen.

Besonders gut hat uns auch die abendliche Ballettaufführung von " Schwanensee " gefallen.
Insgesamt war es eine schöne Reise in der Kleingruppe ( 6 Personen ) mit vielen Eindrücken und einem stimmigen Preis- / Leistungsverhältnis.

Mit freundlichen Grüßen
Manfred-Christian


Liebes Newa-Team,

wieder zurück in München wollte ich mich für die gute Organisation inkl. Visa-Beschaffung bedanken. Alles hat wunderbar geklappt, das Hotel war super zentral gelegen, sauber und das Personal überaus freundlich. Das Wetter war perfekt und die beiden Führerinnen Julia und Olga nicht nur sehr nett sondern wirklich hervorragend kompetent. Mit Alexeji als Fahrer waren wir bestens ausgestattet.

Viele Grüße
Jacqueline und Fiona


Sehr geehrter Herr Klein,
tatsächlich; wie Sie Ihre Reise apostrophiert haben, nämlich individuell, kompetent und persönlich - das hat alles absolut zugetroffen!
Wir waren alle vier hoch zufrieden mit dem reizenden Hotel, mit den hervorragenden Führerinnen, mit dem Ablauf, mit der Auswahl der Programmpunkte und mit der mühelos wirkenden guten Organisation. Es blieb auch noch genug Zeit für eigene Unternehmungen und Besichtigungen, die wir trotz Unkenntnis der russischen Sprache noch selbst in die Hand genommen haben.

Es war ein wundervoller Aufenthalt in dieser an Denkmälern so reichen Stadt.
Auch Ihren Tipp, auf der Dachterrasse des KEMPINSKI einen Drink zu nehmen, haben wir beherzigt, allerdings nicht am Ankunftstag, sondern später, weil es am 1.Tag wie aus Eimern schüttete. Alle anderen Tage waren meist sonnig und brachten die herrliche Architektur dort bestens zur Geltung.

Im Namen der ganzen Familie danke ich Ihnen für die tolle Gestaltung der Reise.

Mit freundlichen Grüßen
Ulrike 


Liebes Newa-Team,

vielen Dank für die tolle Organisation. Julia als Reiseleiterin ist ein Traum, nicht nur sehr sympathisch, sondern auch sehr gut in Ihrem Job, sehr hilfsbereit und zuvorkommend.

Auch der Fahrer Alexeiy ist sehr nett und äußerst zuvorkommend, das kennt man bei uns leider nicht mehr. Vielen Dank!

Liebe Grüße
Martina


Guten Tag Herr Klein,

Hiermit  teilen wir Ihnen unsere Begeisterung
für die wunderschöne Organisation für die 4 Tage in St-Petersburg mit.

Führung sehr kompetent, Hotel ausgezeichnet, gute Balletplätze,
also wir können Sie gerne weiter empfehlen.

Vielen Dank für diese unvergesslichen Tage.

Ilse und Carlo  


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin am Sonntag von meiner St. Petersburg-Reise (10.-14.07.2013) zurück gekommen. Er war großartig!

-     Unterstützung bei der Reisevorbereitung durch NEWA-Reisen: sehr gut!
-     Hotel vor Ort: ok.
-     Lage des Hotels: optimal, sehr zentral, 5 Sterne.
-     Reisegruppe: mit 6 Personen optimale Größe.
-     Reiseleitung vor Ort: Tatjana, sehr bewandert und menschlich angenehm, Tatjana war Klasse!
-     An- und Abreise (Zoll): völlig unproblematisch, nach einer privaten Krankenversicherung hat niemand gefragt.
-     Programm: umfänglich und passend für die 4 Tage.

Nicht versäumen: Bootstour bei Nacht durch die Kanäle und auf der Neva (Brückenöffnung, Beleuchtung) - einfach grandios!

Ich danke Ihnen ausdrücklich für die unvergessliche und wunderschöne Reise!!!

Mit freundlichen Grüßen

Richard 


Hallo Herr Klein!

Sitzen bereits in der Lounge am Airport von St. Petersburg und lassen die gesammelten Eindrücke Revue passieren.
Wir wollten uns bedanken für die perfekte Organisation.

Ein besonderes Lob geht an DARIA, die uns super kompetent in allen Angelegenheiten diese imposante Stadt näher gebracht hat.
Wir werden das Erlebte in bester Erinnerung behalten und tragen ein teilweise neues Bild von Russland mit nach Hause.

Vielen Dank nochmals und weiter so!

Ch. u. J.


Sehr geehrter Herr Klein,

noch ganz erfüllt von einer einmaligen „Begegnung“ mit St. Petersburg möchte ich mich bei Ihnen und dem Team Newa Reisen herzlich für die unglaublich kompetente Organisation bedanken. Von der ersten bis zur letzten Minute fühlte ich mich sehr gut aufgehoben.

Bei einer charmanten, kompetenten und flexiblen Reiseleiterin blieben keine Wünsche offen.
Ihnen weiterhin nur Gutes.

Mit freundlichen Grüßen
Gerda


Hallo Herr Klein,

wir sind nun wieder gut zu Hause angekommen und ich muss schon sagen es hat alles wunderbar geklappt. Taddeo hat sich beim Koffer hoch und runtertragen sehr um uns gekümmert.

Auch wenn wir ein Taxi brauchten hat er gerne für uns angerufen. Olga führte uns durch alle Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Das Wetter war auch sehr schön und sonnig. So konnten wir uns nicht beklagen.

Wir hatten eine schöne Woche!

Mit freundlichen Grüßen
Helga


Sehr geehrter Herr Klein,  liebes Newa-Reise-Team,

Ganz herzlich bedanken wir uns für die sehr schöne, gut organisierte und kompetent begleitete Reise nach Sankt Petersburg.

Wir werden Ihr Unternehmen und die überaus freundlichen und fachkundigen Begleiter Julia und ihren Mann Alexey sehr gern weiter empfehlen.

Alfried


Sehr geehrter Herr Klein,  liebes Newa-Reise-Team,

wir haben schon sehr viele Reisen erlebt; nur selten konnten wir mit so großer Begeisterung davon erzählen, wie  von den "Weißen Nächten" in  St. Petersburg,  einer unbeschreiblich eindrucksvollen Stadt. Sie wurde uns von unserer liebenswerten Reiseleiterin Tatyana (Makusheva), ihren hervorragenden Geschichtskenntnissen und  fundiertem Hintergrundwissen nahegebracht, sogar mit Puschkin-Gedichten!

Und auch die kleinen "Tipps" für die Abende (z.B. zu architektonisch besonderen Metro-Stationen) waren hilfreich.  Durch die sehr gute Vorbereitung von Newa-Reisen im Vorfeld und die perfekte Organisation vor Ort können die Tage in einer sehr angenehmen kleinen Gruppe wirklich als "außergewöhnlich" erinnert werden.

Natürlich können 5 Tage nur eine Stippvisite sein, mit dem Wunsch nach mehr. Doch konnten wir die volle Zeit nutzen, weil die Anreise früh und die Abreise spät gebucht war. Gut durchdacht. Besonders hervorzuheben sind auch die frühen Besichtigungen der Höhepunkte, die uns das Schlange stehen weitgehend ersparten. Harmonische Zusammenarbeit  von Tatyana und ihrer Kollegin, einer zweiten Reiseleiterin, war spürbar und angenehm. Ein Sahnehäubchen war der Ballettabend - Peter Tschaikowskis SCHWANENSEE  in St. Petersburg. Unvergesslich! Sollten wir St. Petersburg fortsetzen oder Moskau anstreben, wird das Unternehmen Newa-Reisen für uns stets die erste Wahl bleiben.

Nochmal vielen Dank für die Mühe des NEWA-REISEN-Teams, sie hat uns sehr schöne Erlebnisse vorbereitet.
Gute Wünsche für alle Beteiligten und beste Grüße nach Koblenz schicken.

Dagmar und Hilde


Lieber Herr Klein,

auf diesem Weg möchten wir Ihnen nochmals sehr danken für die ausgezeichnete Organisation unserer Reise nach St. Petersburg. Das Hotel war in Ordnung, lag sehr zentral, das Restaurant im Haus konnte nicht besser sein. Und natürlich die Stadt, überwältigend!!
Ein „Schatz“ für uns  war Julia mit Ihrem Alexander – immer freundlich, beschlagen, hilfsbereit! Und vor allem spricht sie ein ausgezeichnetes Deutsch!
Man kann sie nur wärmstens als Reiseführerin empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen,

Henning  


Sehr geehrter Herr Klein,

nachdem wir wohlbehalten von unserer Reise nach St. Petersburg zurückgekommen sind, möchten wir uns gerne bei Ihnen und Ihrem Team für die hervorragende Planung und perfekte Organisation bedanken. Es hat alles wunderbar geklappt, so dass wir Newa-Reisen bereits gerne weiter empfohlen haben.

Wir wurden verabredungsgemäß in St. Petersburg von Ihrer sehr netten und außerordentlich kompetenten Reiseleiterin Daria in Empfang genommen. Auch der zuverlässige Taxifahrer war immer pünktlich zur Stelle und hat uns sicher an unsere Ziele gebracht.

Das Hotel Belvedere ist eine gute Adresse, wenn man im Stadtzentrum wohnen und die Stadt ohne lange Anfahrten erleben möchte. Vom Hotel aus konnten wir auch ohne kundige Reiseleiterin gut alleine unterwegs sein, um interessante Ziele oder Restaurants zu erreichen. Ja, die Cafés und Restaurants sind einen eigenen Besuch wert. Wir haben immer wieder sehr hilfreiche und freundliche Mitarbeiterinnen getroffen. Selten haben wir auf einer Reise so viel gelacht, wie auf dieser. Besonders auch im Restaurant Gogol, wo wir dank Ihrer großzügigen Unterstützung unseren letzten Abend verbrachten und das Angebot genießen konnten.

Auch das Besuchsprogramm am letzten Tag mit einer neuen Reiseleiterin, die uns sehr umsichtig durch den Katharinenpalast geführt hat und bis zum Flughafen begleitete, wird uns noch lange in guter Erinnerung bleiben.
Dank Ihrer Empfehlung konnten wir die großen Besucherströme zu den „Weißen Nächten“ meiden und ohne Gedränge alle Kunstschätze in Ruhe genießen.

Mit freundlichen Grüßen,
Brigitte und Walter


Sehr geehrter Herr Klein!

Wir möchten Ihnen gerne Feed-Back zu unserer Reise von 9. bis 12. Mai 2013 geben.

Beide Reiseleiterinnen, Irina und Julia, verdienen es sich besonders erwähnt zu werden. Sie haben uns mit Engagement, großem Wissen, Freundlichkeit und Anpassungsvermögen betreut.

Auch haben sie sich innerhalb des Programms individuell an unsere Interessen, Besonderheiten und Wünsche angepasst und großen Anteil daran, dass wir diese Reise in bester Erinnerung halten werden.

Für eine tolle Reise möchte ich mich im Namen der gesamten Gruppe bedanken und verbleibe.

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard


Lieber Herr Klein und liebes Team von Newa-Reisen,


wir sind zurück von unserer schönen Reise nach St. Petersburg. Wir hatten ja am Anfang etwas Bedenken, vor allem auch, weil die Sache mit dem Visum doch schon etwas kompliziert war. Aber als wir dann in St. Petersburg angekommen waren, sind die Bedenken und vielleicht auch Ängste, was uns da erwartet, in kürzester Zeit verflogen.

Es war eine ganz tolle Reise mit vielen Eindrücken, vor allem auch Dank der Betreuung durch die Reiseleiterin Julia und ihrem Mann, der uns als Chauffeur sicher überall hinbrachte. Beide sind sehr nett, hilfsbereit und  sympathisch. Julia hat ein erstaunliches Wissen über die Stadt und die Geschichte. Sie hat und uns unglaublich viel erzählt.

Alles hat bestens geklappt. Julia und ihr Mann waren immer überpünktlich, sehr hilfsbereit und immer offen für Sonderwünsche und Fragen. Als ich z.B. nach einer russischen Karte für mein Handy fragte, hat Julia das gleich in die Hand genommen und sich darum gekümmert. Ihr Mann hat die Karte besorgt, während wir die Ermitage besichtigten. Hervorzuheben ist auch Julias hervorragendes Deutsch.

Wir waren von St. Petersburg und von Russland in jeder Hinsicht positiv überrascht und wirklich begeistert. Alles ist so ganz anders als damals, als ich vor vielen Jahren mal in Moskau war. St. Peterburg ist wirklich eine sehenswerte, sehr schöne Stadt mit netten Leuten und hervorragendem Essen, leckeren Kuchen und Gebäck. Auch das gehört dazu, wenn man sich irgendwo wohlfühlt.

Auch das Hotel Newski Inn war eine gute Wahl. Es liegt einfach absolut zentral, besser könnte es gar nicht sein, sodass man über die kleinen Mängel durchaus hinwegsehen kann.

St. Petersburg hat mir so gut gefallen, dass ich wirklich wieder zurückkehren möchte, vielleicht auch mal im Winter. Und auch die Sprache möchte ich bis dahin einigermaßen lernen. Der Aufenthalt hat mein Bild von St. Petersburg und Russland wirklich stark beeinflusst und ich bin echt begeistert und habe mich jeden Tag wohler gefühlt.

Vor allem möchten wir Newa-Reisen für die hervorragende Organisation und Betreuung danken. So super bekommt man das nicht von jedem Veranstalter geboten. Alle meine Fragen per Mail vor der Reise wurden immer beantwortet und es wurde immer sofort zurückgerufen. Einfach ein toller Service. Und auch die Geduld und Hilfsbereitschaft, bei der Ausfüllung des Visa-Antrags nicht zu vergessen. Wenn wir wieder nach St. Petersburg reisen, dann auf jeden Fall mit Newa-Reisen. Wir werden Sie in jeder Hinsicht weiterempfehlen.

Besten Dank für diese schöne Reise.

Heide und Gertrud


Sehr geehrter Herr Klein,

wenn auch verspätet, dennoch an dieser Stelle unseren herzlichen Dank für diese gelungene und beeindruckende Silvesterreise. Mit ganz vielen unvergesslichen Impressionen haben wir das alte Jahr 2012 in St.- Petersburg beendet und das neue Jahr froh und munter auch dort begonnen. Trotz dieser wenigen Tage, hatten wir die Gelegenheit auf unseren Stadtfahrten, Besichtigungen und Spaziergängen einen umfassenden, ersten Eindruck von dieser einmaligen Stadt zu erhalten. Das wichtigste Reisegepäck auf der Rückreise waren die Eindrücke und Bilder im Kopf und in der Kamera.

Zu verdanken haben wir dies unserer kompetenten Reiseleiterin Alla, die uns mit all Ihrem Wissen in jeder Hinsicht erklärend und fürsorglich zur Seite stand. Nicht zuletzt verdanken wir dies auch unserem PKW-Fahrer Michael, der uns trotz rauer Witterungsverhältnisse, d.h. Eis, Regen und Schnee, sicher durch die Stadt manövriert hat.

Das Hotel ASTORIA beeindruckte und überzeugte durch sein luxuriöses Ambiente, vor dessen Hintergrund der glamouröse Hauch der Geschichte dieses Hauses spürbar war. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Das Hotel ist, nebst seiner Geschichte, seinen berühmten Gästen und in unmittelbarer Nachbarschaft der großen Isaakathedrale und des Isaakplatzes schon selbst eine Sehenswürdigkeit der Stadt.

Die opulente Silvesterparty im angrenzenden Hotel ANGLETERRE war mit Gala-Menü, Live Music und Show in einer illustren Gesellschaft internationaler Gäste ebenfalls erlebenswert. Gegen 1:00 Uhr in der Neujahrsnacht haben wir uns trotz eisiger Strassen mutig zu Fuß auf den Weg zur Eremitage und an das Ufer der zugefrorenen Newa begeben. Gemeinsam mit Hunderten St.-Petersburger Bürgern aller Altersgruppen konnten wir von dort, unter der Musik von Tschaikowsky, die über mächtige Lautsprecherboxen eingespielt wurde, das spektakuläre Feuerwerk über St.-Petersburg am gegenüberliegenden Newaufer erleben.

Einer der Höhepunkte dieser Reise, ergänzend zur Besichtigung der Eremitage, war zweifellos der Besuch der klassischen Ballettaufführung "Dornrösschen", mit der Musik von P. Tschaikovsky im historischen Amphitheater des Eremitagekomplexes.

Unser Resümee: Es war eine unvergessliche Reise wobei uns St.- Petersburg noch einmal im Frühling oder Frühherbst lockt.

Als Anhang ein Foto des nächtlich beleuchteten Isaakplatzes mit Weihnachtsbaum am 02.01.2013.

Mit freundlichem Gruß
Wilfried & Walburga  


Hallo Herr Klein,

seit Dienstag sind wir wieder zu Hause. Wir haben 9 wunderschöne Tage in St. Petersburg verbracht.

Ich möchte Ihnen ein positives Feedback geben. Das Hotel (Nevsky Inn) war gut und hatte die optimale Lage.

Auch waren wir mit unseren Reisebegleiterinnen (Marina und Julia) sehr zufrieden. Das Programm war gut ausgewählt, nicht zu viel, aber genug. Es gibt absolut keinen Verbesserungsvorschlag.

Freundliche Grüße
Margarete, Bernd, Brigitte und Harald


Sehr geehrter Herr Klein,

wir sind nach 5 sehr interessanten Tagen wieder im Alltag und lassen alles nochmal Revue passieren. Dabei kam uns der Gedanke die Abfolge des Reiseverlaufs zu rekonstruieren. Wir waren alle sehr zufrieden und würden Sie sicherlich bei einer nächsten Reise nach Russland wieder kontaktieren.

Das Hotelpersonal des M-Hotels war sehr freundlich, die Zimmer geräumig und sauber. Internet wird kostenfrei angeboten. Das Frühstück war auch gut.
Die uns begleitende Reiseleiterin war exzellent ausgebildet. Sie beherrschte Deutsch außerordentlich gut und hatte ein enormes Fachwissen. Wir würden sie immer wieder buchen!

Alles in Allem war die Reise für uns ein großes Erlebnis und wir würden sie so auch gerne wieder buchen. Dafür Ihnen und Ihrem Team nochmals vielen Dank!

Viele Grüße von der Reisegruppe

Friedrich


Sehr geehrtes Newa-Reisen Team,

wir haben vom 24. bis zum 29. Mai 2013 bestens organisierte Tage in Petersburg erlebt. Das angebotene Programm war sehr interessant, unsere Reiseleiterin Julia hat uns perfekt geführt. Sie hat sich Zeit genommen, war stets sehr freundlich, ist flexibel auf unsere Wünsche eingegangen und hat uns mit ihrem umfänglichen Wissen und ihren ausgezeichneten deutschen Sprachkenntnissen beeindruckt. Wir brauchten uns um keine Eintrittskarten kümmern und mussten nicht in der Schlange stehen.

Im sauberen Auto bei unserem Fahrer Alexej haben wir uns bestens aufgehoben und sicher gefühlt. Auch er war stets zuvorkommend und freundlich. Wir sind immer pünktlich abgeholt worden. Bei Regen stand der Wagen sogar unmittelbar vor der Tür.

Wir können "Newa-Reisen", Julia als Reiseleiterin und Alexej als Fahrer uneingeschränkt empfehlen!
Die Tage in Petersburg bleiben unvergesslich!

Mit freundlichen Grüßen
Walter und Elisabeth


Sehr geehrter Herr Klein!

Wir möchten ihnen und ihrem Team einen kurzen Reisebericht von unserer St. Petersburg-Reise geben. Anstatt Daria wurden wir von Svetlana vom Flughafen abgeholt. Sie hat sich während der 5 Tage äußerst fürsorglich um uns bemüht und sehr kompetent begleitet. Ihr Wissen über Geschichte, Kultur und Kunst haben uns sehr beeindruckt.

Die sehr zentrale Lage war ein großes Plus. Da während unserer Reisezeit das Wetter in St. Petersburg hochsommerlich war, lernten wir diese Stadt bei blitzblauem Himmel  kennen und die vielen goldenen Türme blitzten um die Wette.

Nochmals vielen Dank für die gute Organisation und liebe Grüße aus dem verregneten Österreich.

Traude und Walter, Gabriele und Gerhard 


Lieber Herr Klein,

Unser Petersburger Sommer war ein ganz großes Erlebnis! Ihnen und Ihren Mitarbeitern gebührt ein besonderer Dank für die perfekte und fürsorgliche Organisation und ein großes Kompliment für 5 Tage, die gehalten haben, was Sie versprachen:

- Ein elegantes, gepflegtes Hotel mit viel Atmosphäre,  gutem Service und einem romantischen Innenhof für sommerliche Abende

- Interessierte und gut informierte Stadtführerinnen, die uns mit ihren Hinweisen ermöglichten, in diesen wenigen Tagen die Schätze dieser Stadt kennen zu lernen

- Ein wohlabgewogenes, facettenreiches Programm, dass uns zu allen Höhepunkten der Stadt und ihrer Umgebung führte und uns trotzdem noch genügend Zeit für eigene Entdeckungen ließ.
Wir behalten diese 5 Tage in sehr guter Erinnerung

Mit nochmaligem herzlichen Dank

Peter und Gesa


Mit pünktlichem Austrian Airlines Flug aus Wien erreichten wir am frühen Nachmittag (Mittwoch) St. Petersburg. Der veraltete Flughafen Pulkovo (hat den Charme des letzten Jahrunderts) ist einer 5 Millionen Weltstadt nicht würdig und bes. beim Abflug sehr überschaubar. Das Flair eines Kleinstadtflughafens lässt die Möglichkeit sich zu verlaufen nicht zu. Jedoch, Bargeldwechsel in Rubel und Bankomatabhebung sind in der Halle möglich.

Julia und ihr Mann als Fahrer holten uns pünktlich ab und brachten uns ins vornehme Hotel Astoria. Nach dem Einchecken dann noch eine kurze Orientierungsfahrt durch die Stadt und Reservierung eines Tisches im russischen Restaurant Gogol (Gogol, 8 Malaya Morskaya Ulitsa, Sankt Petersburg, Russland (812) 312-60-97) in der Nähe des Hotels.

Das Essen und Ambiente waren sehr gut, wir hatten ein Separee. Die Bedienung war sehr langsam– ob er besonders höflich und zurückhaltend war? oder ob es an den Verständigungs-schwierigkeiten lag – haben wir es nicht erschließen können, der junge Keller erhielt deshalb den Beinamen „der Vergeistigte“.

Am nächsten Morgen (Donnerstag) Besuch der Eremitage, die gut erreichbar ist, obwohl noch dunkle Nacht und sehr vereiste Fußwege. Unsere freundlich zugewandte Fachfrau für diesen Tag Anna ging flott und sicher über die Eisflächen, während wir unsicher rutschend hinter ihr her zuckelten. Dann über 3 Stunden kompetente Besichtigung der wesentlichsten Stationen der Eremitage. Anna hat eine gezielte Vorabauswahl aller Werke und Räume getroffen. Welch ein Glück für uns!

Nachmittags Besuch der Innenstadt mit Einkehr im Kaffeehaus Singer (keine heiße Schokolade bestellen, sondern heißen Kakao, wir hatten Schokolade in der Tasse, die nur zu Löffeln war. Sich nicht in den Nebenraum abschieben lassen, sondern warten bis im Hauptraum freie Plätze sind). Danach Gang zur Blutskirche und Besichtigung des Innenraumes. Abends Essen im „Market Place“ auf dem Nevsky-Prospekt, In-Lokal mit perfektem, preiswertem Grill und Salaten viele junge Leute und free WIFI (Nevsky Prospekt, 24, Sankt Petersburg)

Am Freitag dann ausgedehnte Stadtrundfahrt, Besuch des alten Hafens, Peters Häuschen, einer Piroggen Bäckerei (Stolle, Konushenny Lane 1/6, Sankt Petersburg, Russland) und des Petersburger Marktes. Führung durch den Yussupow Palast und noch der Issak-Kathedrale. Alles sehr nett und kompetent von Julia organisiert und kommentiert. Sie besorgte uns noch Karten für ein gutes Folkore-Theater am Arbeiterplatz für den Abend.

Samstag Fahrt nach Puskin, Katharienpalast mit Bernsteinzimmer, Spaziergang im Park und Fahrt nach Pralow. Dort Fahrt mit einem Troikaschlitten durch den verschneiten Park. Abends Schwanensee im Eremitagen Theater; cave im selben Gebäude links noch ein anderes Theater, wo wir schon im Saal saßen. Der Eingang des Eremitagen Theater ist rechts der Brücke über das Gräbchen von der Newa aus gesehen.
Am Sonntag dann Abschiedsspaziergang in der Stadt und nachmittags Rückfahrt zum Flughafen.

Alles war perfekt organisiert und von Julia begleitet, die uns nett und kompetent durch diese wunderschöne Stadt geführt hat und mit nie nachlassendem Eifer darauf bedacht war, dass wir möglichst viele Informationen zur Stadt, zum Land und seiner Geschichte mitbekommen.
Ihr Mann Juri hat uns während unseres Besuches sicher und mit gleich bleibender Gelassenheit durch die Straßen St. Petersburgs jongliert. Ein Luxus – immer hatten wir ein warmes Auto und freie Rundumsicht.

Das Hotel war gut und sehr zentral gelegen, komfortable Zimmer und großes Frühstücksbuffet im schönen Wintergarten. Leider wie vieles in Russland nicht rauchfrei, überwärmt und mit für diese Preisklasse völlig überteuerten WLAN-Preisen. Diese hat natürlich nicht der Reiseveranstalter zu verantworten.

Bei Newa-Reisen Dank für die perfekte Vorbereitung und Auswahl einer sehr angenehmen Reiseführung. Dies hat Lust auf mehr gemacht.  


Sehr geehrter Herr Klein,

wir möchten uns für die sehr gute Vorbereitung der Reise bedanken. Das von Ihnen ausgewählte Programm bot uns einen guten Überblick, war zeitlich angemessen und beinhaltete sehr schöne und interessante Ziele in Moskau und in St. Petersburg.

Die Reiseleiterin Nadezhda Bajbara in Moskau zeigte sich sehr ambitioniert. Sie versorgte uns mit sehr vielen Informationen, auch über Land und Leute, betreute uns über unsere Erwartungen hinaus und stand mit Rat und Tat zur Seite. Wenn es z.B. darum ging ein gutes landestypisches Restaurant für den Abend zu finden. Nadezhda begleitete uns bis an die Tür vom Zug nach St. Petersburg, so dass wir uns sehr gut versorgt fühlten.

Die Reiseleitung Olga Samoskowskaja übernahm die vereinbarten Programmpunkte in St. Petersburg und füllte ihre Rolle als Stadtführerin gut aus.

Vielen Dank nochmal und alles Gute für die Zukunft

Karsten


Sehr geehrter Herr Klein, sehr geehrtes Team von Newa-Reisen!

Unsere anfängliche Skepsis gegenüber Internetbuchungen von Reisen in ein uns fremdes Land legte sich bald. Bereits nach einem längeren Telefonat mit Herrn Klein, bei dem er besonders auf unsere Wünsche eingegangen ist, schöpften wir großes Vertrauen in Ihr kleines Unternehmen, wir wurden darin nicht enttäuscht.

Von der Zusendung eines Reiseangebotes über die Visabeschaffung, auch für Österreicher kein Problem, bis hin zu den Reiseunterlagen, Flugtickets (Linienflüge!) und Tipps für den Aufenthalt lief alles perfekt ab. Natürlich muß man auch das kleine Team vor Ort, mit Andreij, unserem sicheren Fahrer eines Minivans und Olga als Reiseleiterin, besonders erwähnen, beide waren um uns immer sehr bemüht.

Dank dieser beiden sympathischen Zweien waren wir von der Ankunft in SPB-Pulkovo bis zum Abflug in besten Händen!
Das von Ihnen empfohlene Hotel "Helvetia" mit dem freundlichen Personal und dem hübschen und sehr ruhig gelegenem Zimmer lag nur etwa 150 Meter von der nächsten Metrostation (M1 und M3) und dem Newski Prospekt entfernt.

Die gewählte und auch von Herrn Klein empfohlene Kombination von 4 Tagen Besichtigungsprogramm, noch genügend Freizeit dazwischen und danach, empfanden wir, auch schon wegen der Möglichkeit eigener Entdeckungstouren, als sehr, sehr angenehm. Olga, unsere Reiseleiterin, nahm uns bald die Scheu vor der für uns vorerst schwer zu entziffernden Schrift, der Sprache und den örtlichen Gepflogenheiten, so wagten wir uns, vollgestopft mit Empfehlungen, natürlich auch über Sicherheitsempfehlungen, ins Getümmel der Stadt.

Wir kamen mit vielen sympathischen Sankt Petersburgern ins Gespräch, Einheimische sprechen meist Englisch und auch ein wenig Deutsch deshalb gab`s auch kaum Verständigungsprobleme. Es machte richtig Spaß sich unter die Leute zu mischen, auch spät abends herrschte noch viel Leben so ist die Stadt bei romantischer Beleuchtung für einen Spaziergang sehr empfehlenswert!

Wir haben von der Reise viele schöne Eindrücke mit nach Hause genommen, so wurden wir u.a. einmal ganz spontan zu einem Klassik-Konzert in prächtigem Rahmen eingeladen, wir waren dort ganz sicher die einzigen Touristen. Da wir aus Zeitgründen keine Möglichkeit mehr hatten uns vorher im Hotel dementsprechend umzuziehen fühlten wir uns in Straßenkleidung nicht besonders wohl, gestört hat das aber offenbar nur uns selbst.

Vielen Dank an alle Beteiligten die dafür gesorgt haben daß wir eine äußerst angenehme Woche in Sankt Petersburg verbringen konnten, gerne werden wir Sie zu gegebener Zeit wieder für eine Reise nach Moskau oder Kiew auswählen. Ihre kleine Reiseagentur ist jedenfalls eine Empfehlung wert.


Mit besten Grüßen an Sie und Ihr Team und viel Erfolg mit Ihrem Konzept

Heidi und Georg 


Liebe Julia,

Wir durften mit Ihnen am vergangenen Dienstag die Ermitage besuchen. Meine 5 Freundinnen und ich sind hell begeistert wie sie uns die Familie Romanov und die ganze Ahnengalerie erklärt haben.
Wir konnten sie
spüren, als ob sie noch da wären.

Herzlichen Dank!
Wir empfehlen Sie sicher all unseren Bekannten.
Grüßen Sie auch Elena von uns.

Es würde uns freuen wieder von Ihnen zu hören.
Alles Liebe und Gute


Sehr geehrter Herr Klein,

wieder zurück aus St. Petersburg ist es uns ein Bedürfnis, Ihnen für die hervorragende Organisation dieser Städtereise zu danken. Es beginnt mit der problemlosen Visabeschaffung, setzt sich fort über den bequemen Direktflug, das ruhige Hotel, das gelungene Programm für die 5 Tage, bis hin zur sehr sympathischen und fachlich erstklassigen Betreuung durch Olga Zamoskowskaja.

Besonders gefallen hat uns, dass sie uns nicht mit Jahreszahlen, baulichen Details und russischen Namen “zugeschüttet” hat, was wir uns sowieso nicht hätten merken können. Sie hatte stets das richtige Maß an Informationen für uns.

Wir waren mit allem sehr zufrieden,  nur das Wetter hätte etwas besser sein können. Es hat zwar nicht ständig geregnet, nur den goldenen Oktober in den tollen Parks hätten wir gerne wenigstens bei etwas Sonne genossen. Aber es muss ja auch für künftige Reisen noch etwas zu organisieren übrig bleiben.

Nochmals Dankeschön und freundliche Grüße aus München

Dieter und Gudrun


Guten Tag Her Klein,
liebe Daria

Wir vier kamen restlos begeistert vom fünftägigen Aufenthalt (1. - 5. März 2013) in St. Petersburg zurück. Für die perfekte Organisation und das vielfältige Angebot möchten wir Ihnen, Herr Klein, herzlich danken. Im Hotel Astoria fühlten wir uns sehr gut aufgehoben und schätzten die zentrale Lage.

Dir, liebe Daria, möchten wir nochmals herzlich danken für deine interessanten Führungen und die sachkundigen Ausführungen. Es gab kein Thema, bei dem du nicht kompetent Auskunft geben konntest!

Es ist dir gelungen, uns diese einzigartige Stadt mit all seinen Schätzen als etwas Besonderes erleben zu lassen. Auch schätzten wir den Kontakt zu einzelnen Bewohnern der Stadt (z.B. Serviceangestellte, Verkäuferinnen, Museumsangestellte), die wir alle als äusserst nett und freundlich erlebten. - Wir kommen gerne wieder nach St. Petersburg!


Hallo Herr Klein,
seit einigen Tagen bin ich nun wieder  zu Hause. Ich möchte mich jetzt für die gut organisierte Reise bedanken. Da es meine allererste Flugreise war, war ich entsprechend nervös. Die Unterkunft im Hotel und auch die Reiseführerin haben keine Wünsche offen gelassen. Ich kann diese Reise jeden meiner Bekannten  weiter empfehlen. Die Zeit ist einfach zu schnell vorbeigegangen. Es war einfach ein großartiges Erlebnis für meine Söhne und mich. Nochmals, danke für alles.

Mit freundlichen Grüßen
Elisabeth


Hallo Herr Klein, seit einigen Tagen bin ich nun wieder  zu Hause. Ich möchte mich jetzt für die gut organisierte Reise bedanken. Da es meine allererste Flugreise war, war ich entsprechend nervös. Die Unterkunft im Hotel und auch die Reiseführerin haben keine Wünsche offen gelassen. Ich kann diese Reise jeden meiner Bekannten  weiter empfehlen. Die Zeit ist einfach zu schnell vorbeigegangen. Es war einfach ein großartiges Erlebnis für meine Söhne und mich. Nochmals, danke für alles.

Mit freundlichen Grüßen
Elisabeth


Sehr geehrter Herr Klein,

wir waren sehr zufrieden, die Betreuung war ausgezeichnet und sehr fürsorglich, die Führungen und Erläuterungen waren umfassend auch bei rück- und Querfragen, dies alles in sehr gutem Deutsch.
Deshalb haben wir auch ihr Reisebüro schon weiterempfohlen.

Danke und Liebe Grüße

Christl & Hans


Hallo Herr Klein,

Wir haben unsere Reise nach Petersburg  sehr genossen. Es war alles zu unserer vollsten Zufriedenheit. Das Hotel Astoria war excellent, super Standort.
Die beiden Reiseleiterinnen Nadja und Olga waren sehr hilfsbereit- überhaupt kann ich mich nur bedanken für die gute Vorbereitung und Organisation.

Wir werden Sie auf jeden Fall weiter empfehlen,

Bis zum nächsten mal
Freundliche Grüße


Sehr geehrter Herr Klein,

Unsere St-Petersburgreise begann mit grossen Hindernissen, waren doch unsere Pässe mit den Visum-Anträgen volle 3 Wochen mit der Post unterwegs. Dank dem grossen Einsatz Ihres Teams, den Express-Visumanträgen und der Express-Zustellung (und dies alles ohne zusätzliche Kosten für uns!) hat dann doch noch alles geklappt und wir waren am Tag vor der Abreise im Besitz der notwendigen Dokumente.

Was dann folgte, war einfach grossartig. Perfekte Organisation, viele überwältigende Eindrücke, überaus kompetente, liebenswürdige und zuvorkommende Reiseleitung, super Unterkunft. Die Reise wird uns noch lange in schöner Erinnerung bleiben – wir werden Sie gerne weiter empfehlen.

Nochmals herzlichen Dank für alles!

Markus und Brigitte W. 


Vielen Dank

Liebe Gäste,

vielen lieben Dank für so schöne Reiseeindrücke.
Wir sind alle sehr froh, dass Ihnen unser Service gefallen hat.
Wir würden uns jederzeit freuen Sie wieder als unseren Gast in St. Petersburg begrüssen zu dürfen!!!

Mit besten Grüssen

Eugen Klein und das gesamte Newa Reisen-Team!